www.romaniantour.eu 8-TÄGIGE FISCHERTOUR IN RUMÄNIEN ©   DANIEL MARKUS  DEUTSCH ROMANA

Angeln in Transsilvanien (Siebenbürgen)

Allgemeines

Transsilvanien, leitet seinen Namen aus dem Lateinischen - Trans-Silva - ab, was auch Land jenseits der Wälder bedeutet – wegen den dichten Wäldern die die Berge bedecken. Transsilvanien ist eine der mittelalterlichen Provinzen Rumäniens mit einer harten Vergangenheit, die aber wichtig für die Gründung des rumänischen Volkes war. Heutzutage ist Transsilvanien ein wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Es liegt innerhalb der Karpatenkette und ist ein Gebiet, reich an Naturschätzen und an touristischen und historischen Sehenswürdigkeiten.

Mitten in Transsilvanien, nicht weit von Hermannstadt entfernt, am Fuße des Zibin - und Lotrugebirge liegt eine wunderschöne Gegend namens Hermannstädter Umgebung. 18 traditionelle rumänische Dörfer bilden diese wunderbare Gegend, die wir uns wie ein Märchen aus dem Märchenbuch der Großeltern vorstellen können.

Eine Reise in die Hermannstädter Umgebung ist eine Zeitreise, in längst vergessene Zeiten in denen die Kutsche das wichtigste Beförderungsmittel für Menschen geblieben ist. Es ist auch eine Reise an einen Ort, weit weg von der gestressten Welt, vom Autolärm und von der Stadtverschmutzung.
Ein Tag in der Arbeit vergeht so schwer... dagegen ein Tag in der Hermannstädter Umgebung fliegt uns davon, ähnlich wie ein schöner Traum... der obwohl kurz ist, uns trotzdem für immer in Erinnerung bleibt.

Jenseits der schönen Landschaft, gibt es aber so viele Dinge, die die Hermannstädter Umgebung so besonders machen, wie z.B. unsere Fischertour. Sie werden bei dieser 8-tägigen Fischertour von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet, der selber ein leidenschaftlicher Angler und Fischer ist und die Wege, Pfade und Gewässer im zentralen Teil Rumäniens bestens kennt. Somit können wir Ihnen eine für Sie optimal ausgelegte Tour anbieten, damit Sie einen unvergesslichen Fischerurlaub verbringen können. Von stillen Stauseen mit glasklarem Wasser, bis hin zu den wildesten Gewässern des mächtigen Fagarasgebirges, können Sie alles miterleben.

Ob nun die Entspannung im Vordergrund steht, oder doch eher der Fischerinstinkt, das Beschäftigen mit der Natur, den Gegebenheiten vor Ort, um möglichst erfolgreich zu sein, werden Sie als Angler für sich selbst entscheiden!

Beschreibung der Tour

Tag 1

Willkommen im Herzen von Transsilvanien!
Nachdem Sie auf dem internationalen Flughafen von Hermannstadt gelandet sind, werden Sie Lucian, Ihren Reiseleiter kennen lernen, der Sie herzlich empfangen wird. Anschließend wird er Sie in die Altstadt von Hermannstadt führen, wo Sie das historische Zentrum besuchen werden. Nachher werden Sie zu Ihrer Unterkunft, die Pension Norica aus der Touristenzone Gura Râului gefahren, wo Sie auch zum Abend essen werden.

Tag 2

Erster Tag beim Angeln ... Die heutige Fischertour findet entlang des Flusses Râul Mic im Zibingebirge statt.
Früh am Morgen, gut gelaunt und mit der Angelausrüstung dabei, werden Sie zu dem Fluss Râul Mic gefahren. Dieser ist einer der wichtigsten Nebenflüsse von Zibin der einen Großteil des Landkreises überquert und in den Olt-Fluss mündet. Entlang dieses Flusses haben Sie die Möglichkeit, Ihr Können beim Forellenangeln unter Beweis zu stellen.
Die Lunchpakete fürs Mittagessen werden Sie im Freien, am Flussufer, verzehren. Diese werden in der Pension von Ihrer Gastgeberin, Frau Norica, liebevoll für Sie zubereitet.
Auf dem Rückweg vom Fluss Râul Mic, werden Sie noch eine Gelegenheit haben auch am Ende des Stausees Gura Râului, Ihr Angelkönnen unter Beweis zu stellen. Dieser Stausee ist nach dem Bau des Staudammes im Jahre 1981 entstanden. Der Staudamm ist 72m hoch und befindet sich in einer Meereshöhe von 550m.
Übernachtung und Abendessen in der Pension Norica.

Tag 3

Der zweite Tag beim Angeln .... Die Angeltour heute findet am Fluss Râul Mare statt (Zibingebirge).
Mit dem Gedanken, einen neuen, wunderbaren Tag am Flussufer zu verbringen, fahren wir zum zweiten Tal dieser Zone, wo sich der Fluss Râul Mare (der große Fluss) befindet. Dieser ist der andere wichtige Nebenfluss des Zibin-Flusses mit einem viel größeren Wasservolumen als der Fluss Râul Mic (der kleine Fluss).
Je tiefer wir in dieses Tal hineindringen, desto mehr wilde Landschaften, mit Felswänden die das Tal umschließen, können wir bewundern. Wir kommen langsam voran und erreichen die Klamm Cheile Cibinului, ein besonderer Ort, wo wir einige Stellen mit wilden Gewässern finden, die uns beim Fischen eine besondere Freude machen werden.
Am Nachmittag verabschieden wir uns von dieser wunderschönen Gegend, wechseln die Landschaft und fahren zur Süd-Ost Seite des Zibingebirges, wo sich die Touristenzone Valea Sadului befindet. Dort werden wir in der Försterpension von Sadu übernachten und zu Abend essen.

Tag 4

Auf dem Weg der Hirten aus der Hermannstädter Umgebung.
Das Tal Valea Sadului ist eines der schönsten Täler dieser Gegend, wo morgens, wenn der Tau noch auf dem Rasen liegt, Sie vom Klang der Kuhglocken geweckt werden.
Die Gastgeberin wartet auf Sie im Hof mit dem leckeren Frühstück, bestehend aus Milch, Butter, Leberwurst, Speck, Fetakäse und weiterer Hausmannskost. Der frisch gekochte Kaffee der Ihnen im Garten serviert wird, schmeckt besonders lecker.
Nach dem Frühstück, holen wir unsere Angelausrüstung und machen uns auf den Weg zu den schnellen Gewässern des Sadu-Tales, um einen weiteren angenehmen Tag beim Fischen zu verbringen.
Während Sie sich beim Mittagessen Ihr Lunchpaket am Flussufer schmecken lassen, wird Sie Lucian, Ihr Reiseführer mit seinen Fischergeschichten und Fischererlebnissen unterhalten.
Der Tag endet mit einem traditionellen Abendessen auf der Terrasse der Pension.

Tag 5

Auf Wiedersehen Zibingebirge ... Fagaras Berge wir kommen!
Heute ist der letzte Tag beim Angeln in den Gebirgsflüssen des Zibingebirges, den wir in dem wilden und ziemlich engen Tal Sadurel verbringen werden.
Am Nachmittag werden wir die wunderschöne Landschaft der Hermannstädter Umgebung verlassen und bewegen uns in Richtung der mächtigsten Bergkette Rumäniens, das Fagaras Gebirge. Diese Gebirgskette wurde von Emanuel de Martonne auch als Transsilvanische Alpen bezeichnet.
Heute werden wir in der Pension Ghiocelul (Schneeglocke) übernachten und zu Abend essen. Die Pension befindet sich auf dem Tal Valea Avrigului, direkt am Bergufer.

Tag 6

Angeln in den Tälern des mächtigen Fagarasgebirges (Transsilvanische Alpen)
Von diesem Tag an, wechseln wir die Landschaft und fahren zum Fischen zu den steilen und wilden Tälern des Fagarasgebirges, das Tal Valea Avrigului oder das Tal Valea Porumbacului.
Nach dem Frühstück werden Sie zuerst zum Tal Valea Avrigului fahren, das sich in der Nähe von unserer Pension befindet. Der Fluss hier hat eine größere Wassermenge und bildet kleine Wasserfälle, also ein Lieblingsplatz für die Forellen.
Falls Sie trotzdem mehr Abwechslung wünschen, können wir gerne zu einem weiteren der nahe liegenden Täler fahren, um in anderen Gewässern fischen zu können.
Unterkunft und Abendessen wie am Vortag, in der gemütlichen Pension Ghiocelul.

Tag 7

Der zweite Tag beim Fischen, in einem der nördlichen Täler, am Fuße des Fagarasgebirges ... (das Tal Valea Arpasului oder das Tal Valea Laitei)
Gleich am frühen Morgen werden Sie die Fischer-Abenteuertour fortsetzen. Sie werden wahlweise, zu einem der nördlichen Täler des Fagarasgebirges aus dem zentralen Bereich der Gebirgskette, gefahren. Der Zugang bis zu dem hinteren Bereich dieser beiden Täler, Valea Arpasului oder Valea Laitei ist schwierig, aber für unser Geländefahrzeug (4x4- Land Rover Defender) kein Problem.
Gegen Mittag verabschieden wir uns von der wunderschönen Landschaft des Fagarasgebirges und bewegen uns dann in Richtung Hermannstadt.
Damit Sie auch einen Überblick über Hermannstadt bekommen, werden Sie einige kulturelle Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Anschließend werden Sie ein festliches Abendessen in einem traditionellen Lokal genießen. Wir übernachten in der Pension Daniel die sich in der Nähe des historischen Zentrums von Hermannstadt befindet.

Tag 8

Auf Wiedersehen Rumänien....
Frühstücken und Transfer zum internationalen Flughafen von Hermannstadt.
Vor Ihrem Abflug verabschiedet sich der Reiseleiter mit einer Foto-CD von Ihnen, auf der Ihre schönsten Aufnahmen während Ihres Rumänienurlaubs aufgenommen wurden. Sie erhalten zusätzlich auch eine Infomappe mit sämtlichen Informationen über die Sehenswürdigkeiten, die kulturellen Einrichtungen und über die Orte die Sie besucht haben, damit Sie diese, lange Zeit in schöner Erinnerung behalten können.

Auf Wiedersehen und wir würden uns freuen, Sie bei Ihrer nächsten Rumänientour wieder begrüßen zu dürfen.

Fischertour in Rumänien - Tourenwagen Fischertour in Rumänien - Cheile Cibinului Fischertour in Rumänien - der See Gura Gaului Fischertour in Rumänien - der See Gura Gaului Fischertour in Rumänien - der See Gura Gaului Fischertour in Rumänien - der See Gura Gaului Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss)
Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mic (der kleine Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mare (der große Fluss) Fischertour in Rumänien -  Raul Mare (der große Fluss)
Fischertour in Rumänien -  Raul Mare (der große Fluss) Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Laitei
Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Laitei Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Laitei Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Porumbacului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Porumbacului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Porumbacului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului
Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Avrigului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Avrigului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Avrigului
Fischertour in Rumänien -  die Pension Daniel aus Hermannstadt Fischertour in Rumänien -  die Pension Daniel aus Hermannstadt Fischertour in Rumänien -  die Pension Daniel aus Hermannstadt Fischertour in Rumänien -  die Pension Ghiocelul Fischertour in Rumänien -  die Pension Ghiocelul Fischertour in Rumänien -  die Pension Norica Fischertour in Rumänien -  die Pension Norica
Fischertour in Rumänien -  die Pension Norica Fischertour in Rumänien -  die Pension Norica Fischertour in Rumänien -  die Försterpension Sadu Fischertour in Rumänien -  die Försterpension Sadu Fischertour in Rumänien -  der See Gura Raului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului
Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului
Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Arpasului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului Fischertour in Rumänien -  das Tal Valea Sadului

Für weitere Einzelheiten zu dieser Tour, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Folgende Leistungen sind im Tarif beinhaltet:

  • 7 Übernachtungen in 2** und 3*** Pensionen
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Transportleistungen während der gesamten Tour (Tourenfahrzeug 4x4- Land Rover Defender)
  • Gebühr für den autorisierten Reiseführer
  • Fischergenehmigung während der Tour
Folgende Leistungen sind nicht im Tarif berücksichtigt und müssen extra gebucht werden:
  • Kranken- bzw. Unfallversicherung
  • Ausrüstung
  • Flugticket
  • Sonstige persönliche Ausgaben

IULIAN PANESCU : www.mountainguide-sibiu.ro


Diese Webseite wurde erstellt am Freitag, 13.05.2011
This Page was created on Friday, 13.05.2011